Book now!

Best rate on the Internet

CA SERENA CHARME P. T.

Apartments for 5 people, 70 m²


The Position

Pur
Via Val Maria 243

This accommodation consists of 25 apartments. Situated in Pur, in a very peaceful area, with a fantastic view of the lake from either the small ground-floor garden, or the balconies of the first floor apartments. One reaches the lake by crossing a very quiet road, and by means of woodern piers, it's possible to bath practically 'downstairs' from the apartments. From Residence Ca'Serena, it's also possible to reach Pieve di Ledro via the enchanting lake-side route - restricted to pedestrians and cyclists.

GPS COORDINATES

The apartments

COMPLETELY AND NICELY RENOVATED Apartment on the ground floor. With 2 sleeping rooms, one with a double bed and a single bed, the other with 2 single beds. For 5 People. Bathroom with shower.

Equipped with

Fridge with refrigerator, 4 cooking places, microwave, oven, dishwasher, coffeemashine, kettle, toaster, tv-sat, internet connection - on request, hair-dryer, washing mashine, wood stove, heating, garden forniture, pavillon, barbeque (for common use). Wooden pier. One car parking in garage.

Distance from

See:
50 m

Beach:
800 m

Market:
2500 m

Restaurant:
800 m

Parco giochi:
800 m

Center town:
2700 m

Tennis:
1700 m

Bike rent:
2000 m

Boat rent:
2500 m

Green Holiday:
4000 m

Riding:
4000 m

Wellness:
3000 m

Bus stop:
3000 m

Pharmacy:
2700 m

Ufficio Turistico:
2800 m

Prices start from

€ 395

Opening

from April to October

Animals

not admitted

CA SERENA CHARME P. T.

CA SERENA CHARME P. T.

CA SERENA CHARME P. T.

CA SERENA CHARME P. T.

Gallery


Information request

CA SERENA CHARME P. T.


Period

Persons

I have read and accept the terms of the privacy
I agree    I don't agree 

Commenti


Assessment:
added 18/09/2016
Wir waren das erste Mal am Ledrosee und uns und unserem 15jährigen Sohn hat es sehr gut gefallen. Die Wohnung ist sehr schön und geschmackvoll eingerichtet und man hat alles was man braucht. Der kleine Vorgarten mit den Gartenmöbeln ist ideal zum entspannen und man hat einen herrlichen Blick auf den See. Über ein paar Stufen gelangt man an den Badesteg oder man läuft 10 min weiter an den Strand, wo sich auch ein Hundestrand befindet. die Damen von der Agentur sind sehr nett und es war alles gut organisiert. Wir hatten eine tolle entspannende Woche bei super Wetter und wenn man mal etwas mehr Trubel möchte, ist man in 20 min. am Gardasee.
Unser Pudel Billy hat sich über das Geschenk, Ball, Leckerli auch gefreut.
Wir werden nächsten Sommer wieder eine Woche am Ledrosee verbringen.

Internet - Wohnungen mit Hund
Assessment:
added 22/08/2016
Wir haben uns erneut (diesmal erstmalig zu Zweit ohne Kinder) sehr gut erholt. Das lag sowohl an dem tollen, engagierten und freundlichen Service des Green-Holiday-Teams (Danke euch an dieser Stelle noch mal ganz herzlich für euer unermüdlichen Hilfen), als auch an der modernen Ausstattung und Lage des Apartments. Letzteres ermöglicht einem sowohl in Ruhe einen schönen Ferientag im kleinen Vorgärtchen mit herrlichem Blick auf den See und einem guten Buch (inkl. zwischenzeitlicher Abkühlung im 15 m entfernten See) zu verleben, als auch direkt von dort aus in einem vielseitigen und gut gekennzeichneten Wandernetz wunderbare (leichtere bis schwerere) Bergwanderungen zu genießen. Unser Favorit ist eine Tagestour (ca. 8 Std. und 1000 Höhenmeter) zum Monte Carone (1621 m ÜNN) von dem man bei klarer Sicht einen unglaublichen und unfassbar tollen Blick auf nahezu den gesamten Gardasee bis über das Südufer hinaus in die Poebene hat. Dazu geht man von Pur aus (den Ledrosee im Rücken) in das linke Seitental über die Via Casarino (wenn sie sich teilt rechts halten) zu dem Wanderweg Nr. 421. Nach knapp 2 Stunden erreicht man den Passo Nota, wo man in dem bewirtschafteten Refugium „Refugio Alpini Passo Nota“ sich bei kühlen oder warmen Getränken oder einer Kleinigkeit zu essen gut stärken kann. (Das geht natürlich auch auf dem Rückweg.) Von da aus geht es die Nr. 421 weiter bis zur „Bocca dei Fortini“, einer größeren Weggabelung und wenn man dort ca. 20 m schräg links (die 421 verlassend) hoch geht, findet man einen neuen Wanderweg, das ist ein schöner Trampelpfad (ohne Fahrradverkehr) der in Richtung der Nr. 105 führt. Nach ca. einer weiteren Viertelstunde trifft man auf die 105 und man geht serpentinenartig weiter nach oben. Dann geht nach ca. einer weiteren halben Stunde die 131 scharf links von der 105 ab, die beide zum Monte Carone führen. Die 105 geht gerade aus und ist für etwas mutigere, schwindelfreie, weil man ein Stückchen durch eine steile Schlucht hochsteigt (man kann sich teilweise an einem Stahlseil festhalten, welches wie eine Art Geländer den Aufstieg unterstützt; Kletterausrüstung ist dabei nicht notwendig). Die 131 ist neu und umrundet den Berg ein bisschen, so dass man ähnlich, wie in der vergangenen knappen Stunde durch das Waldgebiet an den Gipfel herankommt. Beide Wege haben was für sich, wenn man jedoch manchmal mit der „Höhe bzw. mit dem Herunterschauen zu kämpfen“ hat, bietet sich die 131 besser an. Bei beiden Wegen kommt man sehr plötzlich und unverhofft von hinten aus dem Wald auf den Gipfel und kann bei tollstem Ausblick auf der Wiese wunderbar eine Pause einlegen und picknicken. Wir haben anschließend denselben Rückweg gewählt, weil die auch mögliche 105 oder auch 113 (nicht 131) wieder runter zum ursprünglichen Hauptwanderweg, die 421 in der zweiten Tageshälfte voll in der Sonne liegt und man sich deutlich länger den Hauptweg (421) mit den vielen  Fahrradfahrern teilen muss. Es ist auf jeden Fall eine sehr empfehlenswerte, schöne Wanderung und man ist anschließen herrlich aber angenehm kaputt. An den Tagen mit Wanderpause kann man neben den oben beschriebenen Relaxtagen auch sehr schön Touren (mit dem Auto) nach Arco oder Riva del Garda machen. Da hat man es dann mediterran, kann in süßen Altdstädtchen schön bummeln oder sich Museen bzw. Burgen anschauen. Desweiteren ist der tief türkis farbene Tennosee (Lago di Tenno) sehr nett gelegen oder auf dem Weg dorthin die sich in einer Grotte befindlichen Wasserfälle „Parco Grotta Cascata Varone“. Alles in Allem ist das für uns eine sehr stimmige Art Urlaub zu machen.

Wir sind schon mehrfach im schönen Ledrotal gewesen, sind aber ursprünglich vor 10 Jaahren über das Posterholungswerk ersdtmalig an Greenholiday gekommen.
Assessment:
added 08/07/2016
Sehr schöne Wohnung, moderne Einrichtung, toller Blick über den See, wenige Meter vom Ledrosee entfernt. Top Service. Wir können uns dort sehr gut erholen. In 15 Minuten ist man am Gardasee, Riva, schöne Geschäfte, Restaurants, Cafés. Empfehlenswert!

Internetrecherche
Assessment:
added 19/09/2015
Die Dachgeschosswohnung Nr.21 war sehr schön es ist nicht weit vom Supermarkt er ist klein aber man bekommt alles was man so braucht,es ist sehr schön zum Wandern und Rad fahren auch zum Baden ist es herrlich,schöner wäre noch ein Dachterrasse.liebe Grüsse Fam.Klöffel aus Bayern

Im Internet unter Appartament mit Hund,

Leave a comment


Assessment: